Gedanken an Mandela vor Champions-League-Spielen

Gedanken an Mandela vor Champions-League-Spielen

München (dpa) - Die Fußball-Profis der Champions-League-Teams haben bei den Partien der Königsklasse dem gestorbenen südafrikanischen Nationalhelden Nelson Mandela gedacht.

Unter anderem vor den Spielen zwischen Bayern München und Manchester City sowie Real Sociedad San Sebastian und Bayer Leverkusen versammelten sich die Akteure hinter einem Plakat mit der Aufschrift: „Madiba, Die Welt wird nie vergessen“. Mandela war am 5. Dezember im Alter von 95 Jahren gestorben. Die zentrale Trauerfeier fand im FNB-Stadion in Johannesburg statt.

Mehr von Westdeutsche Zeitung