1. Sport
  2. Fußball
  3. Champions League

Entscheidung vertagt: Benfica Lissabon nur 2:2 in Astana

Entscheidung vertagt: Benfica Lissabon nur 2:2 in Astana

Astana (dpa) - Der FC Astana hat seinen ersten Sieg in der Champions League knapp verpasst. Der große Außenseiter aus Kasastan kam zu einem 2:2 (2:1) gegen Benfica Lissabon.

Patrick Twumasi (19. Minute) und Marin Anicic (31.) brachten Astana in Führung. Den Portugiesen gelang durch zwei Tore von Raul Jimenez (40./72.) aber noch der Ausgleich. Durch das Remis wurden alle möglichen Entscheidungen in der Gruppe C vertagt. Ob Benfica sich schon für das Achtelfinale qualfiziert und Astana noch Chancen auf ein Überwintern im Europapokal hat, hing vom Ausgang der Partie zwichen Atletico Madrid und Galatasaray Istanbul am Abend ab.