Champions-League-Sieg: Hunderttausende Fans feiern Klopp-Team in Liverpool

Nach Champions-League-Sieg : Hunderttausende Fans feiern Klopp-Team in Liverpool

Nach dem Triumph in der Champions League erwartete die Mannschaft und Trainer Jürgen Klopp ein Meer aus Fans. Mit einem Bus ging es durch die Stadt.

Der FC Liverpool und Trainer Jürgen Klopp sind nach dem Gewinn der Champions League am Sonntag daheim begeistert empfangen worden. Laut Medienberichten waren Hunderttausende Fans der Reds auf den Straßen, um die Mannschaft zu feiern. Schätzungsweise sollen es eine halbe Million Menschen gewesen sein. Diese Zahl twitterte am Sonntagabend Liverpools Bürgermeister Joe Anderson während der Feierlichkeiten in der Stadt.

Nach der Landung auf dem John-Lennon-Airport präsentierten Klopp und Kapitän Jordan Henderson gemeinsam nach dem Aussteigen vor dem Flugzeug den Pokal. Die Fußballprofis und ihr Coach bestiegen danach einen offenen roten Bus, der vorn und an den Seiten mit dem Schriftzug „Champions of Europe“ versehen war.

Schon auf der kilometerlangen Fahrt Richtung Stadtzentrum säumten Zehntausende Anhänger am Tag nach dem 2:0-Finalsieg über Tottenham Hotspur in Madrid die Route.

Im Zentrum der Hafenstadt warteten unzählige Fans bereits lange vor der Ankunft, um die Champions-League-Sieger zu feiern.

In der Nacht zu Sonntag hatte der Trainer der Reds wohl schon etwas länger gefeiert. Zusammen mit Campino - dem Sänger der Toten Hosen - sendete er noch eine musikalische Botschaft.

(dpa)
Mehr von Westdeutsche Zeitung