Wolfsburger Schulze wechselt im Sommer nach Fürth

Wolfsburger Schulze wechselt im Sommer nach Fürth

Fürth (dpa) - Die SpVgg Greuther Fürth hat ihre erste Neuerwerbung für die kommende Saison unter Vertrag genommen. Rechtsverteidiger Kevin Schulze wechselt im Juli von der Reserve des VfL Wolfsburg nach Franken und erhält beim Tabellenletzten der Fußball-Bundesliga einen Vierjahresvertrag bis 2017.

„Mit ihm haben wir ein weiteres, junges und hungriges Talent“, äußerte Fürths Sportlicher Leiter Rouven Schröder zum Wechsel des 21-Jährigen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung