1. Sport
  2. Fußball
  3. Bundesliga

Wolfsburg verliert in Slowenien

Wolfsburg verliert in Slowenien

Kranj (dpa) - Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat beim slowenischen Erstligisten Triglav Kranj ein Testspiel mit 0:1 (0:1) verloren. Das Tor vor rund 1000 Zuschauern erzielte Dejan Burgar (22. Minute).

„Man hat gesehen, dass wir müde sind und die Mannschaft hat sich entsprechend schwergetan“, sagte Trainer Felix Magath zum Abschluss des insgesamt dritten Trainingslagers der Niedersachsen. Trotz der Niederlage genehmigte Magath seinen Profis einen freien Tag zusätzlich. Anstatt wie geplant am Freitag, reist der VfL bereits am Donnerstag aus dem Quartier im österreichischen Bad Kleinkircheim zurück. Am 24. Juli steht vor eigenem Publikum die Generalprobe für das erste Pflichtspiel der neuen Saison in gut einer Woche im Pokal bei RB Leipzig an. Gegner ist dann der spanische Erstligist FC Villareal.