Bundesliga VfL Bochum Trainer Letsch - Der unbekannte Neue

Bochum · Thomas Letsch hat beim VfL Bochum die Nachfolge von Thomas Reis angetreten. In Deutschland ist der durch die RB-Schule geprägte 54-Jährige nur wenigen ein Begriff.

Der VfL Coach Thomas Letsch.

Der VfL Coach Thomas Letsch.

Foto: dpa/David Inderlied

Mit lediglich einem Punkt aus den ersten acht Spielen wandelte der VfL Bochum bis vor zwei Wochen auf den Spuren des historisch schlechtesten Bundesliga-Absteigers Tasmania Berlin. Dann aber sendete das Team von Trainer Thomas Letsch beim 3:0 über Eintracht Frankfurt zunächst ein Lebenszeichen, am Sonntag nun folgte der zweite Schritt. Durch das 2:1 (1:0) gegen Spitzenreiter Union Berlin übergab der VfL die rote Laterne des Schlusslichts an den FC Schalke 04 und dank des Schneckenrennens im Souterrain der Tabelle ist das rettende Ufer plötzlich nur noch zwei Punkte entfernt. „Das war heute ein unheimlich wichtiger Sieg", sagte Torschütze Gerrit Holtmann.