VfB-Trainer Veh will Kader verstärken

VfB-Trainer Veh will Kader verstärken

Stuttgart (dpa) - Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart will in der Winterpause seinen Kader nachbessern. Das erklärte Trainer Armin Veh in Interviews mit mehreren Medien.

„Sicher ist, dass wir uns verstärken wollen. Dazu gibt es ein klares Profil - und wir wissen, wen wir haben wollen“, sagte Veh der „Stuttgarter Zeitung“. „Diese Arbeit haben wir schon geleistet, und die Vereinsführung weiß ebenfalls Bescheid.“

Priorität hat offenbar die Verpflichtung eines Innenverteidigers. Mit 25 Gegentoren stellt der Tabellenletzte nach elf Spieltagen die schwächste Abwehr der Liga. Veh äußerte erneut sein Interesse an dem 26-jährigen Héctor Moreno von Español Barcelona. „Er wäre sicher einer, der auf dem Platz etwas darstellt - wenn man so will: ein echter Typ.“ Die Frage sei aber, ob sich der VfB den in Barcelona noch längere Zeit vertraglich gebundenen Mexikaner leisten kann.

Mehr von Westdeutsche Zeitung