Schalke-Keeper Hildebrand verletzt

Schalke-Keeper Hildebrand verletzt

Gelsenkirchen (dpa) - Schalke-Torhüter Timo Hildebrand droht für das Gastspiel des Fußball-Bundesligisten bei 1899 Hoffenheim am Sonntag auszufallen. Der Keeper zog sich beim 2:4 der Gelsenkirchener in der Europa League gegen Athletic Bilbao eine Ellbogenverletzung zu.

„Es ist irgendwas an der Kapsel kaputt“, sagte Manager Horst Heldt nach der Partie. Eine genau Diagnose sowie eine Prognose über die mögliche Dauer der Zwangspause für Hildebrand konnte Heldt noch nicht geben. Weil auch Ralf Fährmann und Lars Unnerstall verletzt sind, sprang in der zweiten Halbzeit gegen Bilbao Routinier Mathias Schober für Hildebrand ein.

Mehr von Westdeutsche Zeitung