1. Sport
  2. Fußball
  3. Bundesliga

Nürnberg: Wolf fordert sofortigen Rückzug Baders

Nürnberg: Wolf fordert sofortigen Rückzug Baders

Nürnberg (dpa) - Fußball-Abteilungsleiter Wolfgang Wolf hat beim Zweitligisten 1. FC Nürnberg den sofortigen Rückzug des scheidenden Sportvorstandes Martin Bader gefordert.

„Er muss sich aus dem sportlichen Bereich sofort zurückziehen! Das ist der einzig logische Schritt, nur dann können wir wieder Vertrauen aufbauen“, sagte Wolf der „Bild“-Zeitung. Bader und der Verein hatten in der vergangenen Woche ihre Trennung zum 1. Oktober bekanntgegeben.

Der ehemalige Trainer Wolf ist mit dieser Lösung nicht einverstanden. „Wo soll denn der Sinn sein, wenn Bader jetzt weiter Spieler transferiert? In der jetzigen Konstellation kann es nicht mehr weiter gehen!“, erklärte der 57 Jahre alte Funktionär.