Mainzer Ede wechselt zum 1. FC Kaiserslautern

Mainzer Ede wechselt zum 1. FC Kaiserslautern

Kaiserslautern (dpa) - Der Wechsel von Mittelfeldspieler Chinedu Ede vom 1. FSV Mainz 05 zum 1. FC Kaiserslautern ist perfekt. Der 26-Jährige geht auf Leihbasis ohne Kaufoption bis zum Saisonende zum Tabellendritten der 2. Fußball-Bundesliga.

„Chinedu Ede kann auf den Außenpositionen den Druck erhöhen. Er ist genau im richtigen Alter und hilft uns mit seiner Erfahrung aus der Bundesliga sowie von über einhundert Zweitligapartien sofort weiter“, sagte der FCK-Vorstandsvorsitzende Stefan Kuntz.

Ede hatte sich zu Beginn dieser Spielzeit einen Außenbandriss im linken Sprunggelenk zugezogen und kam auf keinen Bundesliga-Einsatz. Er war 2012 von Union Berlin nach Mainz gewechselt.

Mehr von Westdeutsche Zeitung