Köln gegen Gladbach: Die voraussichtlichen Aufstellungen

4. Spieltag : Köln gegen Gladbach: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Am Samstag geht es für Roses Fohlenelf im Derby gegen 1. FC Köln. Das ist die voraussichtliche Aufstellung.

In Köln treffen die rheinischen Rivalen zum 89. Mal in der Bundesliga aufeinander (15.30 Uhr/Sky). Die Rivalität der beiden Clubs ist längst legendär und hat eine Vielzahl von Geschichten und Kuriositäten hervorgebracht. Zum Geburtstag ein Beispiel: Im DFB-Pokalfinale 1973 in Düsseldorf wechselte sich Gladbach-Ikone Günter Netzer, der am Samstag seinen 75. Ehrentag feiert, in der Verlängerung gegen Köln selbst ein. Kurz darauf erzielte der Spielmacher das 2:1 zum Sieg.

1 FC Köln:

Horn, Hector, Czichos, Bornauw, Ehizibue, Drexler, Skhiri, Verstraete, Schaub, Modeste, Cordoba

Borussia Mönchengladbach:

Sommer, Kramer, Zakaria, Thuram, Plea, Lainer, Bensebaini, Ginter, Elvedi, Neuhaus, Embolo

Mehr von Westdeutsche Zeitung