Knie-Operation von HSV-Profi Rajkovic verschoben

Knie-Operation von HSV-Profi Rajkovic verschoben

Hamburg (dpa) - Fußball-Profi Slobodan Rajkovic vom Hamburger SV muss weiter auf seine Operation am verletzten Kreuzband warten, teilte der norddeutsche Bundesligist auf seiner Homepage mit.

Der Innenverteidiger, der im Spiel bei Werder Bremen (0:1) am 1. März einen Kreuz- und Innenbandriss im linken Knie erlitten hat, soll statt in dieser nun erst in der nächsten Woche von einem Spezialisten in Belgien operiert werden. Für den 25 Jahre alten Serben ist die Bundesliga-Saison aufgrund der Verletzung bereits beendet.