Hoffenheim verpflichtet Brasilianer Firmino

Hoffenheim verpflichtet Brasilianer Firmino

Zuzenhausen (dpa) - Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim hat das brasilianische Talent Roberto Firmino von Figueirense FC verpflichtet. Der 19-Jährige unterschrieb nach bestandenem Medizincheck einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015, wie der Club mitteilte.

„Wir werden ihm die notwendige Zeit geben, sich bei uns einzugewöhnen“, sagte Manager Ernst Tanner. „Seine Qualitäten als offensiver Mittelfeldspieler hat er mit acht Toren in 36 Spielen und seiner Wahl zum besten Zweitliga-Spieler in Brasilien bereits unter Beweis gestellt.“

Firmino wird zur Rückrunde zum Kader von Trainer Ralf Rangnick stoßen. Über die Modalitäten des Wechsels wurde Stillschweigen vereinbart, die Ablösesumme soll bei etwa 4 Millionen Euro liegen. Hoffenheim hatte vor Saisonbeginn seinen brasilianischen Regisseur Carlos Eduardo für 20 Millionen Euro an den russischen Erstligisten Rubin Kasan verkauft und sah auf der Position des Spielmachers „eine Vakanz“ (Tanner).