1. Sport
  2. Fußball
  3. Bundesliga

Hertha mit erstem Sieg: 2:1 gegen Tel Aviv

Hertha mit erstem Sieg: 2:1 gegen Tel Aviv

Ilz (dpa) - Bundesliga-Aufsteiger Hertha BSC hat seinen ersten Sieg im Trainingslager im österreichischen Bad Waltersdorf eingefahren. Im 15 Kilometer entfernten Spielort Ilz gewannen die Berliner gegen Hapoel Tel Aviv mit 2:1 (1:1).

Im ersten Trainingslager hatte Hertha noch alle drei Spiele gegen Schweizer Erstligisten verloren. Die Treffer für die Hauptstädter erzielten Neuzugang Tunay Torun, der nach einem Pfostenschuss von Pierre-Michel Lasogga in der 20. Minute abstaubte, sowie der zuvor eingewechselte Nikita Rukavitsya aus spitzem Winkel nach schöner Vorarbeit von Andreas Ottl (78.). Zwischenzeitlich hatte der israelische Vizemeister und Pokalsieger, der wenige Tage zuvor Hannover 96 2:1 besiegt hatte, durch Toto Tamuz (32.) ausgeglichen.

Im Hertha-Tor spielte die neue Nummer 1 Thomas Kraft über 90 Minuten fehlerfrei. Jedoch hatte der vom FC Bayern München gekommene Keeper auch nicht allzu viel zu tun.