1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach: WDR sendet Doku über Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach : WDR sendet Doku über Borussia Mönchengladbach

Mönchengladbach. Passend zum Bundesliga-Start sendet der WDR die Doku-Reihe "Mein Verein", in der fünf Erstligavereine aus NRW porträtiert werden. Dabei begleitet der Fernsehsender in jeweils 45 Minuten Fans und Verantwortliche, spricht mit früheren Trainern und Kultfiguren.

Mit dabei sind die Clubs Schalke 04, Bayer Leverkusen, Borussia Dortmund, der 1 FC Köln und Borussia Mönchengladbach.

In der Folge "Borussia Mönchengladbach: Mehr als ein Mythos?" dreht sich am 27. August alles um den Club vom Niederrhein. Nach dem Abstieg in die 2 Bundesliga und Millionen Euro Schulden war der Club 1999 am Boden. Doch der Verein schaffte die Wende und erholte sich sportlich wie finanziell. Heute noch singen und sprechen viele Fans vom "Mythos Borussia". Doch wie viel Mythos steckt heute noch in dem Verein?

Um dieser Frage nachzugehen sind die Filmautoren zu Besuch in der Gladbacher Kult-Gaststätte Alt-Eicken, sprechen mit einer 82-jährigen Anhängerin, sind zu Gast im Trainingslager am Tegernsee und blicken der Vereinsführung in der Sommerpause über die Schultern.

Die Ausstrahlung der Gladbach-Doku erfolgt am 27. August um 22.15 Uhr im WDR. jp