1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Thomas Flath trainiert den Borussen-Nachwuchs

Thomas Flath trainiert den Borussen-Nachwuchs

Roland Virkus hat einen hochqualifizierten Ausbilder für die U17-Bundesligamannschaft verpflichtet.

Mönchengladbach. Der Fußball-Nachwuchs von Borussia Mönchengladbach darf sich freuen. Direktor Roland Virkus hat einen hochqualifizierten Ausbilder für die U17-Bundesligamannschaft verpflichtet. Als Nachfolger des zur U19 beförderten Horst Steffen präsentierte Virkus am Donnerstag seinen Wunschkandidaten Thomas Flath. Der 46-jährige Fußball-Lehrer verfügt über einen enormen Erfahrungsschatz.

Flath arbeitete als Entwicklungshelfer des Deutschen Fußball-Bundes in mehreren Ländern, war technischer Direktor in Aserbaidschan und Nationaltrainer des Nepal. Auf Vereinsebene trainierte Flath zudem die A-Junioren von Fortuna Düsseldorf und des FC Schalke 04. In der Rückrunde der vergangenen Saison war Flath für die zweite Mannschaft von Hannover 96 in der Regionalliga-Nord verantwortlich.