Borussia Mönchengladbach: Steht Gladbachs Thorgan Hazard auf Leicesters Wunschliste?

Borussia Mönchengladbach: Steht Gladbachs Thorgan Hazard auf Leicesters Wunschliste?

Wie die "Sun" berichtet, sucht Leicester City derzeit einen Ersatz für Riyad Mahrez. Angeblich soll Borussias Thorgan Hazard auf der Wunschliste der "Foxes" ganz oben stehen.

Mönchengladbach. Kaum ist das Winter-Transferfenster geschlossen, wird in den Medien bereits über mögliche Wechsel im Sommer spekuliert. Unter anderem im Fokus: GladbachsThorgan Hazard. Wie die englische "Sun" berichtet will Leicester City den Belgier in die Premier League holen. Neu ist das Gerücht übrigens nicht: Bereits vor zwei Jahren meldeten englische Zeitungen, dass der Offensivspieler auf der Wunschliste der "Foxes" steht.

Wie die "Sun" aktuell berichtet, sucht Leicester einen Ersatz für Riyad Mahrez. Der Algerier versuchte im Winter einen Wechsel zu Liga-Konkurrent Manchester City zu erzwingen, doch Leicester stellte sich quer. Nach dem Wechselverbot soll Mahrez laut "Sky Sports" mehrfach beim Training der "Foxes" gefehlt haben. Ein Abgang im Sommer gilt deshalb als wahrscheinlich.

Als Ersatz für Mahrez soll nun Thorgan Hazard ganz oben auf Leicesters Einkaufsliste stehen. Der 24-jährige Gladbacher wechselte 2015 von Chelsea zur Borussia, wo er noch bis 2020 unter Vertrag steht. Allerdings soll Chelsea noch ein Vorkaufsrecht für Hazard besitzen.

In der vergangenen Hinrunde hat Hazard die beste Halbserie seiner Karriere absolviert. In 20 Spielen brachte es der Offensivspieler auf sieben Tore und sieben Vorlagen in 20 Spielen. Über einen möglichen Wechsel im Sommer sagte Hazard im Januar gegenüber der BamS: „Wenn man in seinem Klub gut spielt und seinem Team hilft, Siege einzufahren, macht das einen natürlich für große Klubs interessant. Im Moment zählt für mich aber nur Borussia. Und, dass sich der Klub wieder für Europa qualifiziert“. jp

Mehr von Westdeutsche Zeitung