SC Freiburg gegen Gladbach auch ohne Yano

SC Freiburg gegen Gladbach auch ohne Yano

Freiburg (dpa) - Den Fußball-Bundesligisten SC Freiburg plagen vor dem Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach weiterhin große Personalsorgen.

Neben den Langzeitverletzten Pavel Krmas, Ömer Toprak, Tommy Bechmann und Torwart Simon Pouplin fällt auch Angreifer Kisho Yano wegen Rückenproblemen aus, teilte SC-Trainer Robin Dutt mit. Zudem ist der Einsatz von Jan Rosenthal und besonders von Cedric Makiadi fraglich. Beide Mittelfeldspieler haben Oberschenkelprobleme. Dutt warnte davor, den Tabellenletzten zu unterschätzen. Trotz der jüngsten Erfolge „müssen wir auch gegen Mönchengladbach wieder an unsere Grenzen gehen“.