Borussia Mönchengladbach: Reece Oxford muss Gladbach verlassen

Borussia Mönchengladbach: Reece Oxford muss Gladbach verlassen

Mönchengladbach. Das Thema Reece Oxford bleibt in Mönchengladbach ein schwieriges. Nachdem Borussia-Manager Max Eberl den Engländer im Winter unter großer Mühe für eine weitere Leihe von West Ham zurück an der Niederrhein holen konnte, muss er nun im Sommer wohl in jeden Fall erstmal zurück nach England.

Das berichtet der Kicker am Donnerstag.

Richtig durchsetzen konnte sich Oxford im letzten Jahr bei Gladbach sowieso nicht, der Defensivspieler kam lediglich auf sechs Einsätze in der Bundesliga und einen Einsatz im DFB-Pokal. Ob für Eberl weitere Bemühungen um den 19-Jährigen über den Sommer hinaus Sinn machen, wird man sich bei der Borussia während der Ligapause überlegen müssen. fred

Mehr von Westdeutsche Zeitung