1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach: Raffael und Johnson verletzt

Borussia Mönchengladbach : Raffael und Johnson verletzt

Mönchengladbach. Ist das bitter für Borussia! Nicht nur, dass die Fohlen die wohl unglücklichste und auch dämlichste Niederlage dieser Spielzeit auf Schalke (1:2) hinnehmen mussten.

Nein, die Fohlen haben nun auch zwei Ausfälle zu beklagen: So haben sich mit Raffael und Fabian Johnson am Freitagabend in Gelsenkirchen gleich zwei Stammspieler verletzt und drohen sogar für Wochen auszufallen. Beide fehlten, neben den Nationalspielern, bereits am Samstag beim Auslaufen im Borussia-Park, wurden stattdessen im Krankenhaus untersucht. Diagnose: Raffael hat sich einen Muskelfaserriss im rechten hinteren Oberschenkel zugezogen. Bei US-Boy Johnson wurde eine Zerrung der Adduktoren im rechten Oberschenkel festgestellt.
Für Gladbach im Kampf um die Europapokal-Plätze die Rückschläge zwei und drei an diesem Wochenende.