Newcastle will Gladbachs de Jong nicht verpflichten

Newcastle will Gladbachs de Jong nicht verpflichten

Düsseldorf (dpa) - Newcastle United will den von Borussia Mönchengladbach ausgeliehenen Luuk de Jong nicht fest verpflichten. „Es stimmt. Newcastle hat die Kaufoption nicht gezogen“, zitierte der „Kicker“ Borussia-Sportdirektor Max Eberl.

Der niederländische Stürmer hat beim Fußball-Bundesligisten einen Vertrag bis 2017. Möglicherweise will der englische Club die vereinbarte Kaufsumme von geschätzten 6,5 Millionen Euro drücken und über den Preis noch einmal verhandeln. Eine Rückkehr von de Jong nach Mönchengladbach, wo der 23-Jährige nicht überzeugen konnte, ist offenbar nicht gewünscht.

Mehr von Westdeutsche Zeitung