Moyes im Borussia-Park

Trainer von Manchester schaute Liga-Gipfel.

<

p class="text">

Mönchengladbach. Das Interesse von Manchester United an Patrick Herrmann und Max Kruse schreckte die Gladbach-Fans vor dem Gipfel gegen die Bayern auf. Manchesters Trainer David Moyes schaute sich Freitag den Liga-Schlager live an. Dem Werben der Engländer begegnete Gladbachs Sportdirektor Max Eberl energisch: „Wir sind kein Laden, in dem man sich einfach so bedient, egal wie groß die Namen auch sind.“ Moyes soll allerdings auch ein Auge auf Bayerns Toni Kroos geworfen haben.