Borussia Mönchengladbach: Mönchengladbach vorerst ohne Ibrahima Traoré und Nico Elvedi

Borussia Mönchengladbach: Mönchengladbach vorerst ohne Ibrahima Traoré und Nico Elvedi

Der Co-Gastgeber der EM hofft auf das Minimalziel Viertelfinale. Zudem bringt das Turnier Verbesserungen im Land mit sich.

Mönchengladbach. Borussia Mönchengladbach muss in der Vorbereitung auf die neue Saison der Fußball-Bundesliga vorerst auf Ibrahima Traoré und Nico Elvedi verzichten.

Wie eine medizinische Untersuchung am Montag ergab, hat sich der 30 Jahre alte Angreifer Traoré am Samstag im Testspiel beim FC Southampton (3:0) einen kleinen Muskelfaserriss im rechten Adduktorenbereich zugezogen.

Der 21 Jahre alte Abwehrspieler Elvedi kann nach einer Blinddarm-Operation für mindestens zwei Wochen nicht am Training teilnehmen, wie die Borussia mitteilte. dpa

Mehr von Westdeutsche Zeitung