1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Junger Borusse wechselt zu Bayern München

Junger Borusse wechselt zu Bayern München

Mönchengladbach. Borussia Mönchengladbach ist längst zu einer der attraktivsten Adressen für junge Fußballer gereift. Dennoch verliert der Verein in diesem Sommer eines ihrer größten Talente.

Mit Lennart Ingmann wechselt eine Stütze aus der so erfolgreichen U15 zum FC Bayern München. Ingmann war zentraler Bestandteil der CI-Jugend, die sich in der gerade abgelaufenen Spielzeit den Meistertitel in der Regionalliga West sicherte.

Mit guten Leistungen spielte sich der 15-Jährige offenbar auch in das Notizbuch von Ex-Profi Michael Tarnat, der mittlerweile der Sichtungsabteilung des FC Bayern angehört. Doch die Lücke, die Ingmann in diesem Jahrgang hinterlässt, ist längst geschlossen. Schon im Mai gab Borussias Nachwuchsdirektor Roland Virkus die Verpflichtung des von vielen Klubs umworbenen U15- Nationalspielers Nico Brandenburger bekannt. Der Mittelfeldspieler von Hertha BSC Berlin zählt deutschlandweit zu den herausragenden Talenten seiner Altersklasse. Vom SC Bayer Uerdingen kommt Stürmer Gianluca Rizzi.