Hecking-Nachfolger: Borussia Mönchengladbach stellt Trainer Rose offiziell vor

Hecking-Nachfolger : Mönchengladbach stellt Trainer Rose offiziell vor

Unter Trainer Dieter Hecking schaffte Mönchengladbach 2018/19 den Sprung in die Europa League. Jetzt wird Heckings Nachfolger Marco Rose vorgestellt. Rose kommt mit großen Erfolgen bei RB Salzburg im Gepäck an den Niederrhein.

Beim Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach beginnt die Amtszeit von Marco Rose. Der neue Trainer wird am Mittwochvormittag um 10 Uhr im Borussia-Park offiziell vorgestellt.

Der 42 Jahre alte Fußball-Lehrer tritt die Nachfolge von Dieter Hecking an, unter dessen Regie die Borussia in der abgelaufenen Saison als Tabellenfünfter in die Europa League einzog. Rose gewann in diesem Jahr mit RB Salzburg das Double in Österreich. Seine neue Mannschaft wird Rose im Sommer-Trainingslager vom 14. bis 21. Juli in Rottach-Egern am Tegernsee auf die kommende Saison vorbereiten.

(dpa)
Mehr von Westdeutsche Zeitung