1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Gladbachs U23 verpflichtet Markus Pazurek aus Köln

Gladbachs U23 verpflichtet Markus Pazurek aus Köln

Mönchengladbach. Borussias U23 hat am Mittwoch den ersten Neuzugang für die kommende Saison präsentiert. Von Drittligist Fortuna Köln wechselt Markus Pazurek nach Mönchengladbach.

Der 29-jährige Defensivakteur absolvierte in der laufenden Saison 31 Drittligaspiele für die Fortuna und kam dabei auf zwei Tore und drei Vorlagen.

„Markus ist sehr vielseitig, kann als Linksverteidiger, Innenverteidiger und im defensiven Mittelfeld spielen“, wird Roland Virkus, Direktor des Nachwuchsleistungszentrums, auf der Homepage der Borussia zitiert. „Wir freuen uns, nach dem Abgang von Oliver Stang wieder einen erfahrenen Spieler für uns gewonnen zu haben, der die jungen Spieler führen soll.“ Der 29-Jährige Stang wechselt im Sommer in die Regionalliga-Südwest zum SV Elversberg.

Pazurek ging 2013 vom 1. FC Saarbrücken zu Fortuna Köln und stieg mit dem Verein im ersten Jahr in die 3. Liga auf. Bislang bestritt der Linksfuß über 175 Pflichtspiele für die Kölner. Insgesamt absolvierte Pazurek mit 150 Drittligaspiele. red