Borussia Mönchengladbach: Gladbachs Sommer und Zakaria in der Schweiz ausgezeichnet

Borussia Mönchengladbach : Gladbachs Sommer und Zakaria in der Schweiz ausgezeichnet

Mönchengladbach. Fragt man Schweizer zur Zeit nach ihrer liebsten Fußballmannschaft dürften vielleicht einige Borussia Mönchengladbach nennen. Das hat einen Grund. Am Niederrhein spielen zur Zeit fünf Schweizer Nationalspieler.

Der Beste von ihnen ist Torhüter Yann Sommer. Das hat zumindest die Wahl zum Schweizer Fußballer des Jahres ergeben.

Sommer verteidigt damit seinen Titel aus dem letzten Jahr. Zuvor mit Granit Xhaka ein ehemaliger Gladbacher den Titel bekommen. Schon das alleine dürfte die Gladbacher Verantwortlichen als Ehrung ihrer Arbeit in den letzten Jahren verstehen. Es wird aber noch besser. Auch Denis Zakaria wurde ausgezeichnet.

Gladbachs Supertalent wurde zum Nachwuchsspieler des Jahres in der Schweiz gewählt. Eine Auszeichnung, die Zakarias gute Leistungen und seinen steilen Aufstieg in der letzten Saison honoriert. fred

Mehr von Westdeutsche Zeitung