Gladbach will sich im Winter personell verstärken

Gladbach will sich im Winter personell verstärken

Mönchengladbach (dpa) - Tabellenschlusslicht Borussia Mönchengladbach will sich in der Winterpause der Fußball-Bundesliga personell verstärken. „Wir werden im Winter auf jeden Fall noch etwas tun.

In der Defensive ohnehin“, sagte Borussias Sportdirektor Max Eberl.

Auch Trainer Michael Frontzeck sieht die Notwendigkeit, neue Spieler zu verpflichten: „Nicht fünf oder sechs, sondern ganz gezielt.“ Zudem habe man für die Rückrunde auch die meisten Akteure wieder zur Verfügung, meinte der Gladbacher Trainer. Für die Partie gegen den Hamburger SV drohen dem Team bis zu zehn Ausfälle. Nach vier Niederlagen in Serie und dem Sturz auf den letzten Tabellenplatz mit nur zehn Punkten benötigen die Gladbacher dringend einen Sieg, um den Anschluss an die rettenden Plätze nicht zu verlieren. „Wir werden den Klassenerhalt auf jeden Fall schaffen“, sagte Frontzeck.

Mehr von Westdeutsche Zeitung