Borussia Mönchengladbach: Gladbach verliert in Wolfsburg - Die Spieler in der Einzelkritik

Borussia Mönchengladbach: Gladbach verliert in Wolfsburg - Die Spieler in der Einzelkritik

Gladbach verpasst mit einem 0:3 in Wolfsburg den Sprung auf Platz zwei. Eine Woche nach dem Sieg gegen Bayern München konnten die Fohlen nicht an die Leistung gegen den Spitzenreiter anknüpfen. Die Spieler in der Einzelkritik.

<

p class="text">

Yann Sommer: Borussias Schlussmann hat zu Beginn einige Probleme bei hohen Bällen, bei den Gegentoren machtlos, verhindert mit einigen Paraden eine noch höhere Niederlage. Note: 3-

Tony Jantschke: Rückt nach Schädelprellung zurück in die Startelf, muss aber nach einem Zusammenstoß mit Guilavogui erneut mit Brummschädel samt Übelkeit vorzeitig den Platz verlassen. Note: 4

Ab 31. Spielminute Michael Cuisance: Ordentliche Vorstellung des 18 Jahre alten Franzosen im Mittelfeld, hat einige positive Aktionen drin, empfiehlt sich für weitere Einsätze. Note: 3

Nico Elvedi: Startet in der Innenverteidigung, später dann als rechter Verteidiger im Einsatz. Der Schweizer erwischt keinen guten Auftritt. Kommt beim 0:2 zu spät gegen Didavi, sieht vor dem 0:3 schlecht gegen Gomez aus. Note: 5

Jannik Vestergaard: Ist auch zu Beginn in den entscheidenden Augenblicken nicht auf der Höhe des Geschehens. Verhindert vor dem 0:1 die scharfe Hereingabe von Gomez nicht, steht beim 0:2 nicht gut zum Gegenspieler. Note: 4-

Oscar Wendt: Beste Szenen, als er mit zwei Schüssen Casteels in Bedrängnis bringt. Note: 4

Matthias Ginter: Beginnt im Mittelfeld, rückt nach dem Jantschke-Aus zurück in die Innenverteidigung. Schwächelt ebenfalls in entscheidenden Momenten, lässt sich vor dem 0:1 von Malli tunneln, sein verunglückter Befreiungsschlag führt zum 0:3. Note: 5

Denis Zakaria: In der Entstehungsphase des 0:2 zu passiv, fälscht unglücklich Guilavogui-Schuss zum 0:3 ins eigene Tor ab. Note: 4-

Thorgan Hazard: Ohne Fortune im Abschluss, sein Treffer zum 1:2 zählt wegen ganz knapper Abseitsstellung nicht. Note: 3-

Ab 83. Spielminute Josip Drmic: Eine Szene, bei der er freistehend den Ball nicht richtig stoppen kann. Note: Ohne Wertung

Vincenzo Grifo: Bekommt neue Chance in der Startelf, seinen gewieften Freistoß boxt Wolfsburgs Schlussmann Casteels raus, hat zwei, drei gute Szenen drin, aber ohne Durchschlagskraft. Note: 4+

Lars Stindl: Arbeitet viel, trifft nach feiner Kombination, steht jedoch im Abseits, es fehlt der eiskalte Punch vor dem Tor. Note: 4

Raffael: Ohne Zauber, keine zündenden Ideen, bekommt auch keinen Elfmeter-Pfiff zu seinen Gunsten nach Uduokhai-Schubser. Note: 5

Ab 83. Spielminute Raul Bobadilla: Comeback nach Schambeinentzündung, gibt keinen Schuss mehr auf das Tor der Wolfsburger ab. Note: Ohne Wertung.

Mehr von Westdeutsche Zeitung