1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Gladbach-Trainer Farke: "Das ist für uns ein ganz wichtiger Transfer"

Fazit zur Transferperiode : Gladbach-Trainer Farke: „Das ist für uns ein ganz wichtiger Transfer“

Borussia Mönchengladbachs Trainer Daniel Farke zieht ein Fazit zur abgelaufenen Transferperiode. Insbesondere über eine Last-Minute-Aktion ist der Gladbach-Coach heilfroh.

Borussia Mönchengladbachs Trainer Daniel Farke ist voll des Lobes für die Arbeit seines Sportchefs Roland Virkus in der abgelaufenen Transferperiode. „In Gänze muss man sagen, dass das wirklich ein guter Sommer war“, sagte Farke am Freitag. „Unsere Vereinsführung und Roland haben da wirklich eine exzellente Arbeit gemacht.“ Insbesondere über den Last-Minute-Transfer seines Wunschspielers Julian Weigl ist der Gladbach-Coach heilfroh.

„Das ist für uns ein ganz wichtiger Transfer. Jule ist ein gestandener Nationalspieler in einem hervorragenden Alter. Er hat einen Top-Charakter“, sagte Farke, der den Mittelfeldspieler noch aus gemeinsamen Zeiten bei Borussia Dortmund kennt. Der 26-Jährige ist von Benfica Lissabon ausgeliehen und dürfte am Sonntag (17.30 Uhr) gegen den FSV Mainz 05 sogleich im Kader stehen.

Weigl rechnet nicht mit einem Startelf-Einsatz. „Dafür hat die Mannschaft in den letzten Wochen zu gut gespielt, gerade auch die Jungs auf meiner Position“, sagte Weigl nach der ersten Trainingseinheit mit seinem Team.

(dpa)