Gladbach soll Interesse an St. Pauli-Talent Conteh haben

Borussia Mönchengladbach : Gladbach soll Interesse an St. Pauli-Talent Conteh haben

Borussia Mönchengladbach könnte in der kommenden Saison eine Verstärkung auf dem Flügel brauchen, ein Kandidat dafür soll Christian Conteh sein.

Bei Borussia Mönchengladbach genießt man zur Zeit einfach den Moment, seit Wochen steht die Fohlenelf an der Tabellenspitze. Am Samstag konnte man die Bayern schlagen und so langsam ist das Thema Meistertitel dann nicht mehr ganz so abwegig.

Für Borussias Manager Max Eberl ist es dagegen Alltag, sich jetzt schon mit der Zukunft zu beschäftigen, dazu gehört natürlich auch die Kaderplanung für die kommende Saison. Gerade in der Offensive dürfte dort demnächst Bedarf bestehen, denn wenn Borussia in der nächsten Saison mit Roses arbeitsintensivem Fußball auf drei Hochzeiten tanzen will, sollte der Kader breit aufgestellt sein. Kein Wunder also, dass Borussia Mönchengladbach laut der „Bild“ ein Auge auf Christian Conteh vom FC St. Pauli geworfen hat.

Der 20-jährige Offensivspieler hat bei den Hamburgern in dieser Saison den Durchbruch geschafft, stand wettbewerbsübergreifend bisher in 9 Partien auf dem Platz. Dabei erzielte er 2 Tore und bereitete ein weiteres vor. Seit Ende Oktober fällt das Talent verletzt aus.

Conteh ist hauptsächlich auf dem Flügel zuhause, bei Borussia Mönchengladbach könnten mit Fabian Johnson, dessen Vertrag ausläuft und Ibrahima Traoré, der kaum noch zum Einsatz kommt, zwei Spieler auf diesen Positionen Platz machen. Ein Spiel machte der Hamburger in dieser Saison auch schon auf der Position hinter der Spitze und erzielte dabei sogar einen Treffer. Er könnte also auch als ein Ersatz für Routinier Raffael verpflichtet werden, dessen Vertrag ebenfalls nach dieser Saison endet. Die Borussia würde Conteh also durchaus eine Perspektive bieten.

Ein Selbstläufer dürfte die Verpflichtung trotzdem nicht werden, denn auch Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen sollen den 20-Jährigen im Blickfeld - Bayer-Trainer Bosz soll sogar schon wegen Conteh zum Telefonhörer gegriffen haben.