Am Freitag gegen Bremen Gladbach: Koné kann wieder spielen – Einsatz von Cvancara fraglich

Mittelfeldspieler Manu Koné steht Borussia Mönchengladbach wieder zur Verfügung. Bei einem Stürmer ist ein Einsatz hingegen noch fraglich.

 Gladbachs Manu Koné ist wieder fit.

Gladbachs Manu Koné ist wieder fit.

Foto: dpa/Federico Gambarini

Mittelfeldspieler Manu Koné steht Borussia Mönchengladbach am Freitag (20.30 Uhr/DAZN) gegen Werder Bremen wieder zur Verfügung. Der Franzose hatte den Borussen beim 1:3 bei Union Berlin am vergangenen Wochenende wegen muskulärer Probleme gefehlt. „Das Spiel kam ein, zwei Tage zur früh für ihn. Er hat jetzt aber die ganze Woche wieder normal mittrainiert“, sagte Trainer Gerardo Seoane am Donnerstag.

Fraglich bei den Gladbachern ist noch der Einsatz von Stürmer Thomas Cvancara, der zuletzt nur eingeschränkt trainieren konnte. Über einen Einsatz des Tschechen will Gladbachs Trainer erst kurzfristig am Freitagmorgen entscheiden.

Die Schwankungen in den Leistungen seines Teams zuletzt nimmt Seoane gelassen. „Die zeigen uns einfach, wo wir uns verbessern müssen. Viele Mannschaften unterliegen Schwankungen, nur die Top-4-Teams nicht. Und zu denen gehören wir definitiv nicht“, sagte der Schweizer. Nach dem Viertelfinaleinzug im DFB-Pokal in der vergangenen Woche hatte sein Team am Samstag bei Union verloren, das bis dahin Tabellenletzter gewesen war.

(dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort