Fohlen: Aufgalopp am 3. Januar

Mönchengladbach. Platz vier nach der Bundesliga-Hinrunde, am Mittwochabend im DFB-Pokal den FC Schalke 04 weggeputzt: Die Profis von Borussia Mönchengladbach haben sich die Weihnachtsferien mehr als verdient.

Erst am 3. Januar bittet Trainer Lucien Favre seine Jungs wieder zum Training, der Auftakt erfolgt um 15 Uhr im Borussia-Park.

Vom 5. bis 12. Januar geht es für die Mannschaft ins Trainingslager im türkischen Belek mit Testspielen gegen den 1. FC Nürnberg (7. Januar), Darmstadt 98 (10. Januar) und den niederländischen Erstligisten Heracles Almelo (11. Januar).

Nach der Rückkehr aus der Türkei steht am 15. Januar der Wintercup in Düsseldorf auf dem Programm. Dort trifft die Borussia auf Werder Bremen sowie Borussia Dortmund oder Gastgeber Fortuna Düsseldorf.

Mehr von Westdeutsche Zeitung