Filip Daems: Borussias Kapitän im Interview

Filip Daems: Borussias Kapitän im Interview

Wie war das erste Training mit dem neuen Trainer Lucien Favre? Unsere Redaktion im Gespräch mit VfL-Kapitän Filip Daems.

Mönchengladbach. Lucien Favre hat am Dienstag seine erste Einheit als Trainer von Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach absolviert. Nach der zweistündigen Einheit äußerte sich VfL-Kapitän Filip Daems zum neuen Trainer.

Wie ist der erste Eindruck vom neuen Trainer?

Filip Daems: „Ein neuer Trainer bringt immer neue Sachen und Ideen mit. Wir haben bereits in der ersten Einheit taktisch trainiert mit Blick auf das Spiel am Sonntag gegen Schalke. Das war eine gute, harte Einheit. Zwei Stunden zu trainieren bereitet mir aber keine Probleme.“

Was hat Lucien Favre euch vor dem Training gesagt, was er mit vorhat?

Daems: „Dass wir verschiedene Systeme spielen wollen und dass Umstellungen möglich sind. Jeder weiß, in welcher Situation wir sind. Wir wollen gemeinsam dort rauskommen.“

Steht bereits fest, ob Sie die Kapitänsbinde behalten?

Daems: „Ich denke, dass ist zu früh. Wir waren erst um 9.30 Uhr hier, um 9.45 Uhr war Besprechung. Wir haben noch genügend Zeit für solche Fragen.“

Eine Bildergalerie vom ersten Training mit Trainer Lucien Favre im Internet unter

www.wz-newsline.de

Mehr von Westdeutsche Zeitung