Borussia-Duell: Favre warnt vor BVB: „Sehr gefährliche und gute Mannschaft“

Borussia-Duell: Favre warnt vor BVB: „Sehr gefährliche und gute Mannschaft“

Mönchengladbach. Das Aus im DFB-Pokal hat zumindest Gladbachs Coach Lucien Favre abgehakt: „Wir müssen nach vorne schauen“, sagt er. Denn dort wartet am Samstag die andere Borussia.

Der BVB kommt an den Niederrhein. Derzeit „nur“ der Tabellenzehnte in der Bundesliga, dennoch warnt Favre: „Die haben eine hervorragende Rückrunde gespielt.“ Die Klopp-Elf sei eine „sehr sehr gefährliche und gute Mannschaft.“

Fehlen werden Stranzl und Weltmeister Christoph Kramer. Daher wird es auf dem Platz personelle Veränderungen geben. Harvard Nordtveit könnte profitieren. red