1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Fahndung: Mann überfällt Gladbach-Fan und erbeutet Schal

Fahndung: Mann überfällt Gladbach-Fan und erbeutet Schal

Holzwickede. Bereits im Dezember vergangenen Jahres wurde ein 22-Jähriger Mann aus Mönchengladbach nach einer Fahrt mit der Regionalbahn angegriffen und bedroht. Die Polizei vermutet, dass es sich bei dem Täter um einen Dortmund-Fan handelt und hat nun ein Foto des mutmaßlichen Angreifers veröffentlicht.

Laut dem Polizeibereicht fuhr das 22-jährige Opfer am Sonntagabend, 11.12.2016, mit der Regionalbahn von Dortmund nach Holzwickede. Bereits während der Fahrt wurde er mehrfach von einem unbekannten Mann beschimpft und aufgefordert, seinen Gladbach-Fanschal abzulegen.

Als der Gladbacher gegen 22:45 Uhr in Holzwickede aus dem Zug stieg und in Richtung Parkplatz ging, folgte ihm der junge Mann und beschimpfte ihn weiter. Der Unbekannte forderte mehrfach, ihm den Schal zu geben. Als der 22-Jährige verneinte, trat ihm der Mann mehrfach von hinten in die Kniekehlen, drohte ihm mit erhobener Faust und riss ihm schließlich den Schal vom Hals. Anschließend flüchtete der Angreifer in Richtung Bahnhof.

Einige Tage später zeigte der Geschädigte den Vorfall an. Die Polizei fand heraus, dass der Täter während der Fahrt mit der Regionalbahn von den Überwachungskameras erfasst wurde.

Da die Ermittlungen bislang ergebnislos geblieben sind, hat die Polizei nun ein Foto des Beschuldigten veröffentlicht. Nach den Äußerungen des Angreifers vermuteten die Ermittler, dass es sich bei ihm um einen BVB-Fan handelt.

Die Polizei fragt nun: Wer kennt den abgebildeten blonden Mann mit der Brille? Hinweise nehmen die Beamten in Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 oder 921 0 entgegen. red