Borussia M’Gladbach: Die Fohlen verlieren gegen Dortmund - Die Spieler nach Noten

Borussia M’Gladbach : Die Fohlen verlieren gegen Dortmund - Die Spieler nach Noten

Die Fohlenelf kann den Champions-League Platz am letzten Spieltag nicht verteidigen. Drmic und Wendt liefern die schlechteste Leistung auf dem Platz. Hazard wird ausgepfiffen.

Yann Sommer: Der Schweizer kann sich im letzten Spiel nicht sonderlich als Chancen-Verhinderer auszeichnen, lenkt die strittige Hereingabe von Reus vor dem 0:1 mit der Hand noch so ab, dass der Ball dem einschussbereiten Sancho genau auf den Schlappen fällt, beim 0:2 durch Reus chancenlos. Note: 3-

Jordan Beyer: Spielt eine ordentliche erste Halbzeit, wobei die Dortmunder Führung kurz vor der Pause über seine Seite eingeleitet wird, hat nach der Pause wiederholt Probleme, es hinten dicht zu bekommen. Note: 4

Matthias Ginter: Auch für den Nationalspieler gilt: Ordentlicher erster Durchgang, wackelt dann das eine oder andere Mal im Zweikampf. Note: 4

Nico Elvedi: Sein Kopfball vorne segelt über das Tor, seine verunglückte Abwehr wird beinahe zum Eigentor, aber der Pfosten verhindert für den bereits geschlagenen Sommer den Gegentreffer. Note: 4

Oscar Wendt: In der Defensive offenbart der Schwede erneut einige Defizite, steht bei der Vorarbeit zum 0:2 nicht gut und läuft Pulisic hinterher. Note: 5+

Christoph Kramer: Holt sich nach Ballverlust früh die gelbe Karte ab, Einsatz und Laufbereitschaft stimmen, es fehlen die Akzente im Aufbauspiel, muss gelb-rot-gefährdet vorzeitig raus. Note: 4+

Ab 63. Spielminute Tobias Strobl: Fällt durch keine groben Aussetzer oder Fehler auf. Note: Ohne Wertung

Jonas Hofmann: Sein Distanzschuss saust knapp am Pfosten vorbei, insgesamt in seinen Offensiv-Bemühungen jedoch recht harmlos. Note: 4

Denis Zakaria: Dank seiner Physis und Dynamik das auffälligste Fohlen. Note: 3

Ibrahima Traoré: Hat in den ersten zehn Minuten mehrere Fehlpässe drin, wird von Hazard in Szene gesetzt, knallt die Kugel ans Lattenkreuz, wird im Anschluss von der BVB-Defensive nahezu kaltgestellt. Note: 4+

Ab 66. Spielminute Alassane Plea: Kommt ein Mal in eine Abschlusssituation, sein Schuss findet jedoch nicht den Weg aufs Tor. Note: Ohne Wertung

Thorgan Hazard: Zu Beginn ein Solo, wird beim Abschluss geblockt, bereitet dann die gute Aktion von Traore vor, im zweiten Durchgang strahl der Belgier keine Torgefahr mehr aus. Muss sich wegen seines wohl bevorstehenden Wechsels zum BVB einige Pfiffe bei seiner Auswechslung gefallen lassen. Note: 4

Ab 75. Spielminute Patrick Herrmann: Kann keine Läufe in die Tiefe starten, wird ausgebremst oder bekommt keinen Pass in die Schnittstelle gespielt. Note: Ohne Wertung

Josip Drmic: Bekommt erneut den Vorzug vor Plea in Borussias Startformation, hat aber keinen gefährlichen Abschluss drin. Note: 5+

Mehr von Westdeutsche Zeitung