1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Borussias Offensivkräfte Hazard und Raffael zurück im Training

Borussias Offensivkräfte Hazard und Raffael zurück im Training

Mönchengladbach. Nach vier Wochen Verletzungspause ist Thorgan Hazard am Mittwoch ins Mannschaftstraining von Borussia Mönchengladbach zurückgekehrt. Der Belgier fehlte in den vergangenen Wochen wegen Kniebeschwerden und konnte nur individuell arbeiten.

Auch Raffael trainiert seit Dienstag wieder mit der Mannschaft des Fußball-Bundesligisten. Der brasilianische Offensivspieler musste wegen einer Anfang April erlittenen Innenbanddehnung im rechten Knie pausieren.

„Es ist sehr erfreulich, dass die Verletzten nach und nach zurückkommen. Das gibt uns im Saisonfinale wieder mehr personellen Spielraum“, sagte Borussias Co-Trainer Dirk Bremser am Mittwoch. Am Samstag tritt die Mannschaft im Auswärtsspiel gegen den VfL Wolfsburg an.

Die Wölfe setzten am Mitwoch ihre Vorbereitung auf das vorletzte Saisonspiel gegen die Borussia ohne Torwart Koen Casteels und Mittelfeldspieler Riechedly Bazoer fort.

Casteels fehlte wegen Problemen an der Hüfte, Bazoer hat Schwierigkeiten mit der Wade. Ob die beiden Stammspieler am Samstag auflaufen können, werden die kommenden Tage zeigen. dpa