Borussia testet australisches Talent Terry Antonis

Borussia testet australisches Talent Terry Antonis

Mönchengladbach. Einmal müssen die Fohlen noch ran. Am Samstag geht es nach Mainz zum letzten Spiel der Bundesliga-Saison 2011/2012. Beim Training am Donnerstag stand ein - zumindest weitgehend - unbekannter Spieler mit auf dem Rasen.

Der Australier Terry Antonis nahm als Testspieler teil.

Der 18-Jährige steht bis zum Saison-Ende 2013 unter Vertrag beim Sydney FC und gilt als eines der größten Talente in Australien. Sein Marktwert liegt laut Transfermarkt.de bei 150000 Euro.

Australische Medien spekulieren aber bereits, die Ablöse könnte siebenstellig sein, sollte es zum Geschäftsabschluss kommen. Ein Wechsel des offensiven Mittelfeldspielers zur Borussen-Elf an den Niederrhein sei jedenfalls möglich. Der Australische Klub habe bestätigt, dass Antonis zehn Tage lang in Mönchengladbach mittrainieren werde.

Ein Youtube-Video zeigt den (damals noch 16-Jährigen) Antonis in Aktion:

Mehr von Westdeutsche Zeitung