1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach: Yann Sommer und Jonas Hofmann sollen verlängern

Vertragsverlängerungen : Borussia Mönchengladbach will weiter um Yann Sommer und Jonas Hofmann kämpfen

Nach dem ersten Transfer der Saison mit Oscar Fraulo hat Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Roland Virkus die Vertragsverlängerung mit Jonas Hofmann im Blick.

„Jonas ist für mich die Personalie schlechthin. Natürlich ist es der Wunsch, ihn zu halten. Mit Jonas haben wir wie mit Yann Sommer vereinbart: Nach den Länderspielen fahrt ihr in den Urlaub, danach setzen wir uns zusammen und suchen eine Lösung - bestenfalls bleiben uns beide langfristig erhalten“, sagte Virkus der „Rheinischen Post“ am Samstag,25. Juni.

Eine weitere wichtige Personalie sei die Besetzung im defensiven Mittelfeld. „Wir brauchen Spieler, die viele Positionen abdecken können, da ist die Sechserposition natürlich eine ganz wichtige“, sagte Virkus. Gesucht werde ein „polyvalenter“ Spieler, der seine Kernposition auf der Sechs haben soll. „Die Polyvalenz brauchen wir bei Borussia, weil wir alle Eventualitäten abdecken müssen“, erklärte Borussias Sportdirektor vor dem Trainingsstart am Sonntag (12.15 Uhr).

Dazu verkündete der Fußball-Bundesligist in der Vorbereitung auf die neue Saison die Ansetzung zwei weiterer Testspiele. Drittligist Viktoria Köln gastiert am 13. Juli (18.30 Uhr) in Mönchengladbach. Am 20. Juli (18.30 Uhr) treffen die Borussen in Velbert auf den niederländischen Erstligisten RKC Waalwijk. Insgesamt bestreiten die Gladbacher sechs Testspiele plus der Teilnahme am Blitzturnier in Duisburg mit zwei Partien über 45 Minuten.

(dpa)