1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach: Vize-Präsident Söllner stirbt nach schwerer Krankheit

Mit 79 Jahren : Borussia Mönchengladbach: Vize-Präsident Söllner stirbt nach schwerer Krankheit

Borussia Mönchengladbach trauert um Vize-Präsidenten Siegfried Söllner. Der 79-Jährige starb „nach kurzer, schwerer Krankheit“.

Borussia Mönchengladbach trauert um seinen Vize-Präsidenten Siegfried Söllner. Der 79-Jährige starb „nach kurzer, schwerer Krankheit“, teilte der Fußball-Bundesligist am Donnerstag mit.

Der Steuerberater gehörte dem Präsidium der Borussia seit 1999 an.

Er war seinerzeit Teil des neu angetretenen Präsidiums des damals erstmals in die Zweitklassigkeit abgestiegenen Clubs unter dem Vorsitzenden Adalbert Jordan. Dieser starb 2004 nach schwerer Krankheit. Söllner gehörte dem Gremium auch unter Jordans Nachfolger Rolf Königs (80) bis zu seinem Tod an.

(dpa)