1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach: Talent im Gespräch

Bundesliga : Deutsches Talent bei Borussia Mönchengladbach im Gespräch

Die Borussia aus Mönchengladbach arbeitet weiter an ihrem Kader für die kommende Saison. Ein weiteres Talent könnte die Elf vom Niederrhein nun verstärken.

International, wie auch national herrscht auf dem Transfermarkt ein wildes Treiben. Bis Ende August ist in Deutschland das Fenster noch geöffnet und Beobachter blicken gespannt darauf, welche heißen Gerüchte sich noch bestätigen und welche doch nur wie eine Luftblase zerplatzen. Auch bei den Fohlen haben sich schon einige Wechsel angekündigt. Sowohl Abgänge als auch Neuzugänge konnten die Niederrheiner bereits verzeichnen. Eventuell könnte zu letzterem bald auch der 18-jährige Lukas Ullrich gehören. Der Defensivspezialist spielt derzeit in der U-19 von Hertha BSC Berlin. Langfristig gesehen könnte der Deutsche den momentanen Stammhalter Ramy Bensebaini beerben. Der Algerier gilt als verletzungsanfällig und wird immer wieder mit einem Wechsel zur anderen Borussia in Verbindung gebracht. Sowohl transfermarkt.de, als auch gladbachlive.de sehen einen Wechsel des deutschen Juniorennationalspielers als durchaus realistisch an. Ullrich erzielte in der vergangenen Saison für die U-19 der Herthaner fünf Tore und bereitete zwei weitere vor. Außerdem kam das junge Talent zu drei Einsätzen im DFB-Pokal.