1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Gladbach in Leverkusen: Borussia Mönchengladbach nach Noten

Gladbach in Leverkusen : Borussia Mönchengladbach nach Noten

Yann Sommer: Der Schweizer hat bei den beiden Gegentreffern keine Abwehr-Chance, ist gegen Aranguiz und Tah zur Stelle. Note: 3

Tony Jantschke: Erneut als rechter Verteidiger in der Startelf, lässt vor dem 0:2 Leverkusens Torschütze Chicharito weglaufen, ansonsten ohne Fehl und Tadel. Note: 4

Jannik Vestergaard: Im ersten Durchgang mit Problemen im Stellungspiel, verliert vor dem 0:1 das entscheidende Duell gegen Tah, steigert sich jedoch in Durchgang zwei. Note: 4

Andreas Christensen: Ohne großen Wackler. Bleibt wiederholt ruhig und klärt mehrmals mit Einsatz und Übersicht. Note: 3

Oscar Wendt: Verliert vor Leverkusens zweitem Treffer das Kopfballduell gegen Bellarabi, legt Stindl perfekt per Flanke den Ball zum 2:2-Ausgleich auf. Note: 2-

Christoph Kramer: Zu Beginn der Partie mit Problemen, es gelingt ihm wenig, kommt allerdings wie aufgedreht aus der Kabine und räumt konsequent ab. Und spielt den entscheidenden Pass zum Siegtreffer auf Raffael. Note: 2-

Mahmoud Dahoud: Das Mittelfeld-Talent zwingt mit scharfem Schuss Bayers Schlussmann Leno in der ersten Halbzeit zur Parade, kann allerdings 45 Minuten lang nur wenige Akzente setzen. Dreht jedoch nach der Pause mächtig auf, ist der Antreiber im Mittelfeld. Note: 2-

Jonas Hofmann: Bekommt Lob von Hecking, seinen Schuss zum möglichen VfL-Führung lenkt Tah in letzter Sekunde über das Tor. Note: 3-

Ab 89. Spielminute Josip Drmic: Der Schweizer Stürmer sammelt an alter Wirkungsstätte nach langer Verletzungspause weitere Einsatzminuten. Note: Ohne Wertung

Thorgan Hazard: Der flinke Belgier sorgt mehrfach für Betrieb im gegenerischen Strafraum, hat seine auffälligste Aktion, als er kurz nach dem Seitenwechsel per Direkt-Abnahme die Chance zum 1:2 nicht nutzen kann. Note: 3-

Ab 70. Spielminute André Hahn: Sorgt mit einem verunglückten Befreiungsschlag für Gefahr im Fohlen-Strafraum, ist an der Balleroberung beteitiligt, die zu Gladbachs Siegtreffer führt. Note: Ohne Wertung

Lars Stindl: Der Kapitän liefert, bringt Borussia per Doppelpack zurück ins Rheinland-Duell und egalisiert einen 0:2-Rückstand. Bestes Fohlen auf dem Platz. Note: 1

Raffael: Tut sich zunächst schwer, ins Spiel zu kommen. Hat einen Abschluss, den Leno sicher pariert. Aber ist dann zur Stelle, als es darauf ankommt, schießt Borussia mit feiner Einzelleistung zum Siegtreffer in Leverkusen. Note: 2

Ab 85. Spielminute Fabian Johnson: Rückkehr nach Verletzungspause. Hilft in den letzten Minuten mit, den ersten Fohlen-Auswärtssieg in dieser Spielzeit über die Zeit zu bringen. Note: Ohne Wertung.