Borussia Mönchengladbach: Lars Stindl ist fit und steht vor Rückkehr

Borussia Mönchengladbach : Der Kapitän ist wieder fit - Lars Stindl steht vor Rückkehr in den Kader

Lange musste Borussia Mönchengladbach ohne seinen Kapitän auskommen, jetzt meldet sich Lars Stindl wieder zurück und will schnell wieder auf dem Platz stehen.

Lars Stindl steht vor seiner Rückkehr in den Kader von Borussia Mönchengladbach. Der Kapitän, der seit April diesen Jahres mit einem Schienbeinbruch ausfällt, meldet sich fit.

Das sagte der 31-Jährige der Bild, ob er allerdings schon wieder eingesetzt wird, darüber müsse dann „der Trainer entscheiden“.

Mit einer Rückkehr Stindls war eigentlich erst im nächsten Monat gerechnet worden, weswegen auch davon auszugehen ist, dass Marco Rose seinen Kapitän nach so langer Verletzungspause behutsam wieder an das Team heranführen wird. Ein Einsatz im Europa-League Spiel gegen Istanbul kommt sicherlich zu früh.

Am Sonntag gegen den FC Augsburg könnte Stindl aber vielleicht schon Spielminuten bekommen und zum Beispiel Dauerbrenner Breel Embolo auf der „Zehn“ ersetzen. Der zeigte dort in der bisherigen Saison zwar sehr gute Leistungen, nach dem Spiel gegen Hoffenheim konnte man jedoch das Gefühl bekommen, dass ihm zwischendurch mal eine Pause nicht schaden könnte. Embolo hat die letzten vier Bundesligaspiele jeweils über 90 Minuten durchgespielt.

Im Gegensatz zum Rest des Gladbacher Kaders stand Stindl am Montag dann auch auf dem Trainingsplatz, um weiter daran zu arbeiten, so schnell wie möglich sein Comeback feiern zu können.

Mehr von Westdeutsche Zeitung