1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach: Keeper Nicolas erneut verliehen​

Transfers : Borussia Mönchengladbach: Keeper Nicolas erneut verliehen

Die Fohlen haben ihren Keeper Nicolas weiter verliehen. Der 24-Jährige wäre hinter Sippel die Nummer drei gewesen.

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach verleiht seinen Ersatztorhüter Moritz Nicolas erneut, diesmal für ein Jahr zum niederländischen Zweitligisten Roda Kerkrade. Das teilte die Borussia am Mittwoch mit. Der 24-Jährige war seit 2019 je eine Saison an Union Berlin, den VfL Osnabrück und Viktoria Köln verliehen worden. Im Mai verlängerte Nicolas dann seinen Vertrag in Gladbach bis zum 30. Juni 2026.

„Für Moritz ist es in seiner Situation wichtig, auf einem guten Wettkampfniveau Spielpraxis zu sammeln. Diese Chance wird er bei Roda bekommen und dem Club genauso sportlich weiterhelfen, wie es in der vergangenen Saison bei Viktoria Köln der Fall war“, sagte Gladbachs Sportchef Roland Virkus.

Durch den Abgang von Nicolas dürfte ein Wechsel von Stammkeeper Yann Sommer noch in dieser Transferperiode endgültig kein Thema mehr sein. Nicolas hätte sonst Backup von Tobias Sippel sein sollen, der dann zur Nummer eins aufgestiegen wäre.

(dpa)