1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach: Borussia erwartet "prickelndes" Derby

Borussia Mönchengladbach : Borussia erwartet "prickelndes" Derby

Mönchengladbach. Brisantes Rhein-Derby zum Auftakt: Am Sonntag treffen ab 18.00 Uhr Borussia Mönchengladbach und der 1. FC Köln aufeinander.

Nachdem die Borussia dreimal in Folge im Europacup startete, spielt nun erstmals seit 25 Jahren der FC europäisch. Bei den Kölnern steht Derby-Held Marcel Risse ausgerechnet in diesem Duell vor seinem Comeback nach neun Monaten. Im November 2016 gelang ihm in der Nachspielzeit mit einem Freistoß der 2:1-Siegtreffer, der später zum „Tor des Jahres“ gewählt wurde. Auch im Rückspiel gab es einen Auswärtssieg: Die Borussia gewann in Köln 3:2.

„Das Auftaktspiel ist immer etwas Besonderes. Dass es direkt das Derby ist, macht die Sache noch prickelnder“, sagte Gladbachs Trainer Dieter Hecking vor dem Match im mit 54.018 Zuschauern ausverkauften Borussia-Park. „Es ist genau das richtige Spiel nach so einer langen Zeit.

Wir haben logischerweise große Vorfreude auf diese Partie“, erklärte der Kölner Coach Peter Stöger vor dem 87. Vergleich der beiden Traditionsclubs. 47 Partien gewann die Borussia, im vergangenen November aber setzte sich Köln auswärts durch. dpa