Auch Schalke kann Gladbach nicht stoppen - Die Noten für die Fohlenelf

Borussia Mönchengladbach: Gladbach lässt sich von Schalke nicht stoppen - Die Noten für die Fohlenelf

Borussia Mönchengladbach ist wieder Zweiter, während Bayern patzte, gaben sich die Gladbacher gegen Schalke keine Blöße. Das sind die Noten für die Fohlen-Kicker.

Yann Sommer: Hält bei seinem 150. Liga-Einsatz erneut die Null fest. Note: 2

Michael Lang: Solider Part des Schweizers, der sich ein, zwei leichte Ballverluste erlaubt Note: 3

Matthias Ginter: Holt sich früh die gelbe Karte ab, dennoch sehr sicher im Zweikampf, gute Leistung im Abwehrzentrum. Note: 2

Nico Elvedi: Fällt weiter mit seinem sicheren Zweikampfspiel, seiner Schnelligkeit und guten Spieleröffnung auf. Note: 2

Oscar Wendt: Macht seine Seite dicht und kurbelt immer wieder mit Dampf die Offensive an. Note: 2-

Tobias Strobl: Erwischt keinen guten Tag auf Schalke, mit ungewohnten Fehlern im Aufbau, spielt zu viele Fehlpässe. Note: 4-

Ab 68. Spielminute Christoph Kramer: Zeichnet sich als Joker aus und bringt die Fohlen mit einem herrlichen Torschuss zum 1:0 auf die Siegesstraße. Note: Ohne Wertung

Denis Zakaria: In der ersten Halbzeit sehr präsent, lässt Groß-Chance zur frühen Führung liegen, nach dem Seitenwechsel geht dem Schweizer allmählich der Sprit aus. Note: 3-

Ab 78. Spielminute Florian Neuhaus: Sticht ebenfalls als Joker und vollendet Hazard-Pass mit dem 2:0. Note: Ohne Wertung

Jonas Hofmann: Fleißig, organisiert gemeinsam mit Stindl das gute Gladbacher Pressing, aber in Sachen Torabschluss geht wenig. Note: 3-

Ab 83. Spielminute Patrick Herrmann: Kann sich in der Schlussphase nicht mehr mit einem Torabschluss in Szene setzen. Note: Ohne Wertung.

Thorgan Hazard: Zu Beginn ohne Fortune bei seinen Aktionen, macht später aber den Unterschied aus, bereitet beide Gladbacher Treffer vor. Note: 2-

Lars Stindl: Ballert zu Beginn den Ball an die Latte, ist bei den gefährlichen Fohlen-Aktionen auch meist im Spiel. Note: 3

Alassane Plea: Der Frankreich-Stürmer kommt nur zu wenigen Abschlussaktionen, wird immer wieder von der gegnerischen Defensive gedoppelt. Note: 4

Mehr von Westdeutsche Zeitung