1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Dortmund

Gerüchte rund um Borussia Dortmund: Nun Interesse an Kerem Aktürkoglu?​

Überblick : Gerüchte rund um Borussia Dortmund: Nun Interesse an Kerem Aktürkoglu?

Wen plant der BVB als Verstärkung für den Angriff ein? Es soll Interesse an einem Spieler von Galatasaray Istanbul geben. Die Gerüchte im Überblick.

Salih Özcan ist da, in Marwin Hitz hat dafür der zweite Torwart-Veteran den BVB verlassen. Der 34-Jährige schließt sich ablösefrei dem FC Basel an.

Wen der neue Trainer Edin Terzic (39) als Akteure für die geplante Verstärkung des Angriffs begrüßen kann, ist derweil Spekulation. Ein türkisches Portal berichtet vom Interesse an Kerem Aktürkoglu (23) von Galatasaray Istanbul, Fernsehsender „Sky“ meldet das Bemühen um den früheren Frankfurter Sebastien Haller (27/Ajax Amsterdam) sowie Hugo Ekitike (19/Stade Reims). Ekitike liegt allerdings ein Angebot von Paris St. Germain vor und auch bei Adam Hlozek könnte der BVB das Nachsehen haben. Der Tscheche tendiert wohl wegen Landsmann Patrik Schick eher zu Bayer Leverkusen. In jedem Fall verloren haben die Schwarz-Gelben das Ringen um Boubacar Kamara (22). Der defensive Mittelfeldspieler von Olympique Marseille wechselt ohne Ablöse zu Aston Villa.