Wiesbaden feiert Last-Minute-Sieg in Münster

Wiesbaden feiert Last-Minute-Sieg in Münster

Münster (dpa) - Der SV Wehen Wiesbaden hat in der 3. Fußball-Liga einen glücklichen Last-Minute-Sieg gefeiert. Im Preußenstadion vor 6863 Zuschauer gelang den Hessen gegen Preußen Münster kurz vor Schluss ein 1:0 (0:0)-Auswärtserfolg.

Mit der letzten Aktion des Spiels führte Robert Müller (92.) sein Team mit einem Fernschuss aus mittlerer Distanz zum Sieg. Bis dahin waren die Hausherren das bessere Team und nur durch Fouls zu stoppen. Insgesamt strahlten die Preußen aber zu wenig Torgefahr aus. Wehen nimmt die drei Punkte dankend mit und klettert auf den sechsten Tabellenplatz. Die Münsteraner rutschen dagegen von elf auf Platz 14 zurück.

Für Münster war es die erste Niederlage nach zuletzt sieben ungeschlagenen Partien hintereinander. Damit verpasste das Team von Trainer Ralf Loose den Anschluss an das obere Tabellendrittel. Für Wiesbaden war es der erst dritte Sieg aus den letzten 15 Spielen.