Vier Spiele wegen Nachwuchs-Länderspielen verlegt

Vier Spiele wegen Nachwuchs-Länderspielen verlegt

Leipzig (dpa) - Vier Partien der 3. Fußball-Liga sind wegen Nachwuchs-Länderspielen verlegt worden.

Die Begegnungen VfB Stuttgart II gegen FSV Mainz 05 II (18.00 Uhr) FC Energie Cottbus gegen SG Sonnenhof Großaspach (18.30 Uhr) und SpVgg Unterhaching gegen Arminia Bielefeld (19.00 Uhr) finden erst am 16. September statt. Das Spiel Borussia Dortmund II gegen den Chemnitzer FC wurde auf den 17. September, 19.00 Uhr, verlegt.

Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) auf dpa-Anfrage mitteilte, haben die Vereine die Möglichkeit, bei Auswahleinsätzen ihrer Akteure Spielverlegungen zu beantragen. Extra für diesen Fall hatte der DFB bereits im Rahmenterminkalender den 16./17. September für Nachholspiele freigehalten.